NACH OBEN
RUB » IT.SERVICES » Support » F A Qs » FAQs

An der RUB gibt es zu einer Zugangskennung (LoginID) immer genau ein Passwort!

Bitte verwechseln Sie nicht das Passwort mit der PIN für Ihre Chipkarte (Studierenden- oder Bedienstetenausweis).

Jeder Benutzer sollte sein Passwort aus Sicherheitsgründen ab und an ändern. Diese Änderung wirkt sich auf alle Zugänge aus, zu denen Sie Ihre LoginID inkl. Passwort benötigen (RUB-Mail, Moodle, Eduroam (WLAN) etc.).

Weiterlesen...

Sie haben zwei Möglichkeiten, ein neues Passwort zu erhalten.

  1. Mit Ihrer ChipKarte…
    …können Sie an einem Chipkartenarbeitsplatz Ihr Passwort ändern. Melden Sie sich mit Ihrer Chipkarte und Ihrer PIN an und wählen Sie auf der Startseite des eCampus Portals den Menüpunkt "Passwort zur LoginID setzen/ändern".

  2. Falls Sie Ihr Passwort nicht selbst ändern können, besteht die Möglichkeit, Ihnen ein neues Passwort zu setzen. Bitte senden Sie uns in diesem Fall das ausgefüllte Formular Passwortänderung (PDF) mit der Kopie Ihres Personalausweises zu.

Weiterlesen...

Unter www.rub.de/loginID kann sich jeder, der über die entsprechende Berechtigung verfügt (LoginID und Passwort) anmelden und sich über seinen Account informieren.

Studierende und Beschäftigte der RUB, die ihre LoginID nicht kennen, aber eine Chip-Karte mit eCampus-Zugang besitzen, bringen Ihre LoginID folgendermaßen in Erfahrung:

  • Melden Sie sich mit Ihrer Chipkarte und Ihrer PIN am eCampus WebClient an und wählen Sie den Menüpunkt „Passwort zur LoginID setzen/ändern“.

Sie können die diversen RUB-Dienste so lange nutzen, wie Sie Angehörige/r* der RUB sind.
Je nach Ihrer Zugehörigkeit zur RUB (z.B. Student oder Angestellter), ist Ihrer LoginID eine bestimmte Rolle zugeordnet.

Eine Ausnahme dieser Regelung besteht für ehemalige Beschäftigte der RUB, die ihre Berechtigung zur Nutzung dieser Dienste auch nach dem altersbedingten Ausscheiden behalten können. Dafür wenden Sie sich bitte rechtzeitig an unser Servicecenter.

*siehe Amtl. Bekanntmachung der RUB Nr. 462; zu finden über http://www.uv.ruhr-uni-bochum.de/dezernat1

Wenn Sie Ihre PIN der RUBCard vergessen haben, können Sie mit Hilfe der PUK eine neu erstellen. Ansonsten melden Sie sich bitte beim Studierendensekretariat. Unter Vorlage Ihres Personalausweises können Sie sich dort eine neue PIN setzen lassen.

IT.SERVICES muss den Bestand der Nutzerdaten stets auf aktuellem Stand halten. Deswegen werden bestimmte Nutzergruppen regelmäßig per E-Mail gebeten zu bestätigen, dass Sie Ihren Account noch nutzen. 

Die Accounts von Studierenden und Beschäftigten werden automatisch verlängert und sind von dieser Abfrage nicht betroffen. Aufgrund von Fehlern in der Datenbank (bspw. Tippfehler) kann es dazu kommen, dass versehentlich auch einzelne Personen aus diesen Gruppen angeschrieben werden. In solch einem Fall sollte der Fehler - wie in der E-Mail beschrieben – gemeldet werden, damit er korrigiert werden kann. 

Für die Weiternutzung des Accounts enthält die E-Mail konkrete Handlungsanweisungen. 
Sie enthält KEINE Links und Nutzer*innen werden NICHT gebeten, ihr Passwort preiszugeben.

Wenn innerhalb von 4 Wochen keine Rückmeldung auf die E-Mail erfolgt, wird der Account zunächst gesperrt und später gelöscht.

Weiterlesen...